Neues von der Leichtathletikgruppe

 

Marsberg/Brilon ma. Seit etwas mehr als einem Jahr trainieren die jungen Leichtathletinnen des TV Marsberg nun schon regel­mäßig. Und es scheint sich auszuzahlen. Beim Brilo­ner Pfingstwaldlauf traten sie über die 1000 Meter am vergangenen Samstag mit einer großen Gruppe des Jahrgangs 2006 an. Sie liefen sehr gute Zeiten und der Veranstalter, der PSV Brilon, freute sich über den großen Zuspruch aus Marsberg. Auch die mitgereisten Eltern waren sich einig: Die Laufveran­staltung in Brilon hat ein besonderes Flair. Zwei Vä­ter der Läuferinnen waren ebenso dabei: Peter Stoi­ber lief die zehn Kilometer und Christoph Wurm nahm sich den Halbmarathon vor.

Die Platzierungen der Mädchen über die 1000 Meter in ihrer Altersklas­se: 1. Marit Mander, 3. Hannah Gallinger, 4. Julia Wurm, 5. Laura Siebrecht, 7. Lisanne Bathe, 8. Kristin Stoiber, 9. Mia Hefer, 12. Ellen Hoffmeister und 14. Denise Helmetag.

 

      

 

 

Die erfolgreichen Teilnehmer an den Leichtathletik-Stadtmeisterschaften im April 2014 in Marsberg.

 

 

Kristin Stoiber, Julia Wurm, Charlotte Gerlach (von rechts),

hinten: Judith Dietz, Marit Mander, Aimee Engler, Trainerin Bettina Mander, Camilla Hüllen, Lea Thiele und Sina Siebrecht (von rechts).

 

 

   
© ALLROUNDER